19 März 2013

Warum, sag mir, ist das so?

Es ist ein bisschen,
als wärst du unsichtbar.
Ein bisschen so,
als wärst du gar nicht da.

Es ist ein bisschen,
als wärst du still und stumm.
Ein bisschen so,
als käm von dir kein Ton.

Es ist ein bisschen,
als kennen sie dich nicht.
Ein bisschen so,
als wärst du völlig fremd.

Warum, sag mir, ist das so?

Wenn du doch hier stehst,
unübersehbar.

Wenn du doch laut schreist,
unüberhörbar.

Wenn du doch mit ihnen lebst,
schon dein Leben lang.
Warum, sag mir, ist das so?

Kommentare:

  1. Principessa Du hast echt Talent!
    Aber wenn ich immer so Deine Texte lese, habe ich das Gefühl, dass ich mir wirklich Sorgen um Dich machen sollte...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warum das denn?! :D Es muss nicht alles stimmen was da steht, das weißt du doch, oder? ;) Küsschen :*

      Löschen

Huhu lieber Blogbesucher und potenzieller Kommentarschreiber (:
Ich bitte dich - sei schonungslos ehrlich!
Ich freue mich über Feedback aller Art, also nur her damit ;)

Ich wünsche dir noch einen zauberhaften Tag, eine traumhafte Woche und mögen alle deine Wünsch in Erfüllung gehen!
Natalie ♥